#1

Das Aussterben der Dialekte

in Bloghütte 05.04.2017 13:33
von magentis • 622 Beiträge

Das ist ein Thema, das mir schon lange auf den Nägeln brennt. Die ganze Zeit wollte ich schon einen Strang Dazu eröffnen.

Leute, mal ganz ehrlich. Sind solche Dialekt-Debatten in den Großmedien nicht immer ziemlich peinlich und verlogen?

Mundart hin oder her, warum soll ich es nicht positiv sehen, wenn die Dialekte verschwinden? Dann gäbe es diese gewissen "Hürden" in unserer Gesellschaft nicht mehr und zumindest das Unbeliebtheistkriterium bestimmer , expliziter Dialektregionen würde verschwinden.

Die müssten in so einer Mediendebatte z. B. doch nur mal sagen: "Wer im Publikum die "Berliner Kodderschauze" vermissen würde, Der hebt Jetzt bitte mal die Hand."

Wieviele Hände würden wirklich hochgehen? Ich würde auf peinliche Berührtheit wetten und vielleicht noch Gelächter über die Situationskomik.

Ich Selbst spreche "eigentlich" von Natur aus halbwegs das thüringische Dresdner Sächsisch, was sich aber vom originalen Eberhard Cohrs-Sächsisch nicht unterscheidet, inklusive des gleichen Heute schon musealen Sprachgebrauchs und exakt der gleichen Begrifflichkeiten. Südlich und nördlich von Weimar ist dieses Sächsisch jedenfalls in meiner Generation noch vererbt worden. Zumindest in abgeschwächter Form.

Aber ich hab mir Selbst nie antrainiert, explizit diesen Dialekt zu sprechen. Es wurde also auch nicht abtrainiert. Es war nur immer unterschwellig da. Alle anderen Kinder haben auch nicht so expilzit Dialekt gesprochen, bzw. fast neutral, wie die Weimarer.

-kömmer ma
-simmer (der Feind alle Deutschlehrer, weil häufig)
-hammer
-wollmer
-Kammbert-Gäse
-(Krichst) Glei Eine nein!
-(Na) saache ma!!
usw...

Eberhard Cohrs - Herr Ober
https://www.youtube.com/watch?v=xiuUDxmbwhc

"Krichst glei 'n paar Richtsche gedonnert, bass off!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 193 Themen und 1716 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis