#16

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 12.05.2017 22:55
von Vorace53 • 66 Beiträge

Nachtrag (und nun weiss ich nicht, ob ich es schon angemerkt hatte) : REINHARDT Volker: Luther der Ketzer. Rom und die Reformation: Verlag C H Beck (München) : 2016 Hoch interessant, denn auch ein sektiererisch agierender Luther bestimme die Geschichte... Liest sich streckenweise sehr spannend.

nach oben springen

#17

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 13.05.2017 07:26
von magentis • 636 Beiträge

Hab das erste Kapitel durch.

"Islandglocke" lässt sich angenehm flüssig lesen! Schön sachlich formuliert, kein Geschwurbel! So macht das Spaß!!

Ansonsten die zeitlose, interessante Frage, warum man Bücher anhäufen sollte:

Harald Schmidt - 20 Bücher, Das reicht!
https://www.youtube.com/watch?v=guAqz02be3k

"Zeitgenössische Autoren kann man fast Alle wegschmeißen..."

Und bei Goethe den Nagel auf den Kopf getroffen.

nach oben springen

#18

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 13.05.2017 08:39
von Vorace53 • 66 Beiträge

Anhäufen ? Ein vorsätzlicher Akt ? Haha, das geschieht ganz automatisch, die Vermehrung eines Ameisenhaufens. Leider geht mir die geistige (Str)Enge einiger nicht aller preussischer Generale abhanden : Habe Bibel und HDv, det reicht

Aber eine andere Deiner Bemerkungen, @magentis, lässt mich nachdenklich werden: Ein nicht verschwurbelter Text. Liegt es an SMS, an virtueller Kommunikation mit allen Massakern an der deutschen Sprache (ach, wie schön ist Zeitungslektüre bei den Eidgenossen), dass wir (ich möchte mich nicht ausnehmen) weniger empfänglich sind gegenüber dem Gebrauch der deutschen Sprache in ihrem ganzen Reichtum sind ?
Das ist eine Frage, kein statement, die mich schon seit längerem umtreibt.


zuletzt bearbeitet 13.05.2017 08:39 | nach oben springen

#19

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 13.05.2017 08:44
von Vorace53 • 66 Beiträge

Mir kommt da noch etwas: ONFRAY Michel Wir brauchen keinen Gott: Warum man jetzt Atheist sein muß (Übersetzung) aus F). Wenn ich bedenke, dass es vor zehn Jahren erschien, dann könnte man das Problem mit den zeitgenössischen Autoren etwas relativisieren ...

nach oben springen

#20

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 13.05.2017 09:00
von magentis • 636 Beiträge

@vorace
Ich habs lieber, dass man verständliche Sätze schreibt. Sonst muss ich zu 50% überlegen, Was überhaupt gemeint ist.
Mir fehlen die übersetzungsfähigen Spiegelneuronen...

Schön, aber anstrengend und ermüdend:
https://www.amazon.de/Weimar-privat-Herz...rds=hofe+weimar


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#21

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 13.05.2017 09:03
von magentis • 636 Beiträge

Inhaltsverknüpfung, ach du grüne Neune!

nach oben springen

#22

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 13.05.2017 10:15
von Vorace53 • 66 Beiträge

@magentis, «Mir fehlen die übersetzungsfähigen Spiegelneuronen...». Köstlich. Danke. (Aber irgendwie müssen sie ja doch gut gewachsen sein, wenn ich Deinen Kommentar lese ...]

nach oben springen

#23

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 14.05.2017 12:30
von magentis • 636 Beiträge

Japp, "Islandglocke" liest sich wirklich gut und flüssig! Ich lese immer "häppchenweise", ein paar Seiten lang.

nach oben springen

#24

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 14.05.2017 13:18
von magentis • 636 Beiträge

Und da der Henker jetzt tot aufgefunden wurde, hat die Spannung des Buches begonnen!!

nach oben springen

#25

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 15.05.2017 19:17
von magentis • 636 Beiträge

Bleibt nach drei Kapiteln spannend!

nach oben springen

#26

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 11.06.2017 08:43
von magentis • 636 Beiträge

Heftiger Satz in Kapitel V der "Islandglocke":

(Gottes) Barmherzigkeit ist das Erste, das stirbt in den Jahren der Not.

nach oben springen

#27

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 11.06.2017 09:20
von alabama • 12 Beiträge

Ich lese gerade , Erzählungen aus der Geschichte des Mittelalters, von Ludwig Stacke

nach oben springen

#28

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 11.06.2017 17:04
von magentis • 636 Beiträge

Für mich ist es auch immer besser, je nach Kapitellänge immer nur ein oder zwei Kapitel zu lesen, maximal Drei. So kann ich das Gelesene erstmal setzen lassen, bevor es Tage später weitergeht.

Bei der "Islandglocke" sind es auch sehr angenehm kurze Kapitel, Das steigert meine Lesemotivation ungemein!

Aber ich merke auch tatsächlich wieder, dass mir das Lesen im Stillen an sich doch gut tut, obwohl ich ansonsten nicht so der klassische Bücherlesetyp bin. Ich muss mich nur scheinbar immer Etwas "in Stimmung" lesen.

nach oben springen

#29

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 11.06.2017 17:19
von Mete • 188 Beiträge

Einfach mal so als Antwort auf die Frage, was man gerade liest: Gespräche mit Herbert Blomstedt "Mission Musik", dazu sozusagen zum Vergleich Gespräche mit Riccardo Chailly "Das Geheimnis liegt in der Stille" - und dann gibt's da noch Joachim Kaiser, leider seit einigen Wochen tot, mit seinen Ansichten zur Musik.
Ein bisschen anders aber für mich ebenfalls hochinteressant: Christian Thielemann, Mein Leben mit Wagner.
Dazu die erforderlichen Tonträger - der Sommer dürfte damit vorübergehen...

nach oben springen

#30

RE: Was lest Ihr gerade?

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 11.06.2017 18:00
von magentis • 636 Beiträge

Die Dirigenten, da fällt mir wieder Konsaliks Roman "Die Sündige Nacht" (1988) ein, das ich vor ein paar Jahren las! Ein Buch, das meine Eltern mal vor langer Zeit Irgendwo gewonnen hatten, glaube ich. Und ich wollte es immer lesen und hab es dann 2012 herum auch endlich mal gemacht.

War halt mehr oder weniger oberflächlich gezeichnet, klischeehaft, aber dafür eben kurzweilig, halbwegs spannend und gut wegzulesen. Wo man sich das Happy End ja schon denken kann.
Jetset-Roman um einen Star-Dirigenten und seine Frau.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 199 Themen und 1739 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis