#1

Ich bin...

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 08.08.2017 18:14
von magentis • 585 Beiträge

... immernoch ein analoger Mensch.

nach oben springen

#2

RE: Ich bin...

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 09.08.2017 07:21
von magentis • 585 Beiträge

Elektronische Gesundheitskarte, haha, bye bye, von Anfang an! Noch sind wir keine naiven Schweden, die Datenschutz nicht mal buchstabieren können.
Soll die Wirtschaftslobby, die vor allem die Lesegeräte entwickelt und verkauft hat, doch weiter demmeln. Wer die gesellschaftliche (analoge) Ordnung elektronisch in Gefahr bringen will, kann sich von mir aus gerne die Finger verbrennen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Informatio...elbstbestimmung

"Die Selbstbestimmung bei der freien Entfaltung der Persönlichkeit werde gefährdet durch die Bedingungen der modernen Datenverarbeitung. Wer nicht wisse oder beeinflussen könne, welche Informationen bezüglich seines Verhaltens gespeichert und vorrätig gehalten werden, werde aus Vorsicht sein Verhalten anpassen (siehe auch: Panoptismus). Dies beeinträchtige nicht nur die individuelle Handlungsfreiheit, sondern auch das Gemeinwohl, da ein freiheitlich demokratisches Gemeinwesen der selbstbestimmten Mitwirkung seiner Bürger bedürfe. „Mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung wären eine Gesellschaftsordnung und eine diese ermöglichende Rechtsordnung nicht vereinbar, in der Bürger nicht mehr wissen können, wer was wann und bei welcher Gelegenheit über sie weiß.“

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 179 Themen und 1634 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
magentis, wehnuss