#1

Kurzgeschichten und Gedichte

in Bloghütte 01.09.2017 14:39
von wehnuss • 166 Beiträge

Anfangs

Da passen alle Illusionen
Kaum in einen Sack

Und dann verliert man plötzlich eine
Und später dann die nächste
Und immer wieder kommen einem
Die Traumbilder abhanden

Am Ende bleibt wenig übrig
Von all den Hirngespinsten

Und das ist gut so

Ich möchte nur einmal wissen
Wer das ist
Der die Löcher
In den Sack
Der Fantasien schneidet

nach oben springen

#2

RE: Kurzgeschichten und Gedichte

in Bloghütte 03.09.2017 17:06
von Mete • 186 Beiträge

Ich denke, der Alltag ist es, wehnuss. Mit seinen nüchternen Tatsachen bringt er uns immer wieder mit den Füßen sanft oder unsanft auf den Boden des Dahinlebens mit den täglichen Aufgaben und mancher kleinen Freude zurück.
Jetzt im beginnenden Herbst gibt es ja die Sekunden, in denen unsereins mit den Alt-Weiber-Fäden im Sonnenschein davonschweben möchte; sieht man die Fäden dann im Gesträuch hängen, erkennt man: es geht ja nicht...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 193 Themen und 1716 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis