#1

Quell des Lebens

in Bloghütte 09.12.2017 11:37
von magentis • 868 Beiträge

Ich muss es loswerden.

Vor Kurzem ging es mir eine ganze Weile wirklich schlecht, überwiegend nervlich, seit Ende August, als diese tropischen Tage und vor allem Nächte waren.
Ich war vereinfacht gesagt wie nervlich kaputt und fühlte mich wie leicht dement. Ich war nervlich nicht belastbar und konnte mich nicht mehr richtig konzentrieren. Meine Denkgeschwindigkeit war völlig verlangsamt.

Es kann mit mehreren Dingen zusammengehangen haben, die vielleicht zusammengewirkt haben, so genau weiß ich es nicht. Und dann überlegt man natürlich immer wieder, ob man Was anders gemacht hat als Früher und Was man ausprobieren könnte.

Und kurz nach Anfang November habe ich gedacht, ich erhöhe einfach mal meine täglich Trinkmenge und schaue, Was passiert, ob wohl ich bisher ja immer schon drauf geachtet hatte, dass ich auf die täglichen 1,5 bis 2 Liter komme.

Und DAS war das Ausschlaggebende!
Ab dem Tag ging es mir praktisch sofort wieder besser und ich bin wieder ganz der Alte. Und es hat sich seitdem nicht wieder verschlechtert. Ich bin nervlich wieder beruhigt und ganz normal belastbar. Mein Denkvermögen hat sich wieder völlig normalisiert.


zuletzt bearbeitet 09.12.2017 14:27 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 239 Themen und 2100 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis