#1

Der neue Euro-Datenschutz und die Hobbyphotographie!

in Bloghütte 11.05.2018 22:59
von magentis • 843 Beiträge

Ab 25.05.2018 tritt die DSGVO in Kraft:

https://www.fotorecht-seiler.eu/dsgvo-und-fotografie-teil-3/

https://dejure.org/gesetze/DSGVO/1.html

https://dejure.org/gesetze/DSGVO/2.html

(2) Diese Verordnung findet keine Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

c) durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten,

Also Hobbyphotographen doch fein raus und für uns gilt weiter unser geliebtes, leichtverständliches KUG??

Wir werden sehen. Es wird spannend, wie die Gerichte in den nächsten Jaaaaaaaahren entscheiden werden!!

Die DSGVO ist aktuell unklar!


zuletzt bearbeitet 11.05.2018 23:11 | nach oben springen

#2

RE: Der neue Euro-Datenschutz und die Hobbyphotographie!

in Bloghütte 11.05.2018 23:26
von magentis • 843 Beiträge
nach oben springen

#3

RE: Der neue Euro-Datenschutz und die Hobbyphotographie!

in Bloghütte 11.05.2018 23:29
von magentis • 843 Beiträge
nach oben springen

#4

RE: Der neue Euro-Datenschutz und die Hobbyphotographie!

in Bloghütte 11.05.2018 23:34
von magentis • 843 Beiträge
nach oben springen

#5

RE: Der neue Euro-Datenschutz und die Hobbyphotographie!

in Bloghütte 12.05.2018 00:35
von magentis • 843 Beiträge

Und ganz wichtig, weiterhin beobachten!

https://dejure.org/gesetze/DSGVO/85.html

(2) Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweichungen oder Ausnahmen von Kapitel II (Grundsätze), Kapitel III (Rechte der betroffenen Person), Kapitel IV (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter), Kapitel V (Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen), Kapitel VI (Unabhängige Aufsichtsbehörden), Kapitel VII (Zusammenarbeit und Kohärenz) und Kapitel IX (Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen) vor, wenn dies erforderlich ist, um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten mit der Freiheit der Meinungsäußerung und der Informationsfreiheit in Einklang zu bringen.


zuletzt bearbeitet 12.05.2018 00:36 | nach oben springen

#6

RE: Der neue Euro-Datenschutz und die Hobbyphotographie!

in Bloghütte 13.05.2018 13:05
von magentis • 843 Beiträge

Na also. Ausführlicher!!:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/kurzm...verordnung.html

Ausnahmen gelten insbesondere:

-für natürliche Personen, die personenbezogene Daten zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten verarbeiten - beispielsweise privater Schriftverkehr, Adressbücher oder die Nutzung sozialer Netzwerke und Online-Tätigkeiten im Rahmen persönlicher oder familiärer Zwecke;

Also wie bisher:
Einfach immer an unsere KUG-Regeln denken und im Zweifelsfall Personen unkenntlich machen.


zuletzt bearbeitet 13.05.2018 13:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 237 Themen und 2071 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis