#1

Ein bisschen Nachdenken darüber....

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 05.02.2017 16:20
von HerrOrlowski • 18 Beiträge

... wie Werbung eigentlich wirkt, schadet nicht.
Hier ist ein etwas überraschender Einstieg in das Thema:
http://vignetteroulette.com/?videoID=28&audioID=33

nach oben springen

#2

RE: Ein bisschen Nachdenken darüber....

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 05.02.2017 21:44
von Wolo • 187 Beiträge

Sehr cool ;)

Ich schau mir gerade lieber echte glückliche Menschen an:
https://www.youtube.com/watch?v=xuGP-f9d0fo

nach oben springen

#3

RE: Ein bisschen Nachdenken darüber....

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 07.02.2017 18:45
von Wassermann • 148 Beiträge

„Als ich zum ersten Mal von unbewussten Einflüssen las, von unterschwelliger Manipulierbarkeit und der Widerlegung der Willensfreiheit, war ich fasziniert.
Je mehr ich darüber erfuhr, desto mehr wich meine anfängliche Faszination einem Unbehagen.
War wirklich alles eine typische Illusion, was wir als typisch menschlich ansahen, Freiheit, Bewusstsein und Vernunft?“


Das steht im Vorwort zu einem Buch, das ich Euch in diesem Zusammenhang empfehlen möchte.
Vielleicht.
Denn ich habe es noch gar nicht gelesen, ich fange gerade damit an.
Jedenfalls dieses:

„Der Untergrund des Denkens“
Eine Philosophie des Unbewussten
von Philipp Hübl, erschienen bei Rowohlt

Ich weiß nicht, was es ist: Aber irgendetwas in mir beauftragte mich damit, diese Zeilen hier zu schreiben.
Und zwar genau hier. Und Euch dieses Buch anzuraten.
Wenn ich es mir recht überlege, dann sollte ich dafür vielleicht mal den Verlag kontaktieren und über gewisse Beteiligungen verhandeln. Oder?
Nein, wenn ich hier Werbung für dieses Buch mache, dann ist das ja völlig harmlos.
Denn ich bin ja kein Promi.


zuletzt bearbeitet 07.02.2017 19:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 205 Themen und 1767 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
magentis, Wolo