#166

RE: Reiseroute

in Bloghütte 08.06.2017 20:31
von magentis • 653 Beiträge

Bauern-Tequila gibts also tatsächlich!

http://www.bing.com/images/search?view=d...ex=1&ajaxhist=0


zuletzt bearbeitet 08.06.2017 20:35 | nach oben springen

#167

RE: Reiseroute

in Bloghütte 11.06.2017 13:22
von magentis • 653 Beiträge

Nee, Leute!

27 Grad?

Bleimer drinne!

nach oben springen

#168

RE: Reiseroute

in Bloghütte 12.06.2017 13:33
von magentis • 653 Beiträge

So, wie es aussieht wird es wohl wieder so ein windiger Juni und Juli, wie letztes Jahr.

Der kühle Wind drückt wieder die Temperatur.


zuletzt bearbeitet 12.06.2017 13:33 | nach oben springen

#169

RE: Reiseroute

in Bloghütte 12.06.2017 17:46
von Mete • 195 Beiträge

Eben in den Wetter-Aussichten gelesen, dass uns das Hoch "Barbara" Sommerwetter und unter günstigen Umständen auch Tropen-Nächte bringen wird.

nach oben springen

#170

RE: Reiseroute

in Bloghütte 13.06.2017 12:46
von magentis • 653 Beiträge

Es ist eben wieder Juni mit noch feuchten Morgen. Natürlich ist gerade jetzt wieder die Zeckenzeit!

Ich steh auf dem Weg nach Hause in unserer Kleinstadt an der Fußgängerampel der Hauptstraße und plötzlich krabbelt es mir unter dem Jeansjackenärmel in der rechten Armbeuge! Ich hab sofort den Ärmel hochgemacht und die herumsuchende Zecke mit rötlichen Beinen mit den Fingern weggeschnippst!

Und unterwegs hab ich schon aufgepasst, dass ich möglichst nicht an Wegesrandgräsern entlangstreife, weil ich letztes Jahr nicht vergessen hab!

Wo kam diese Zecke denn plötzlich her?? Ist Die etwa bei der Fußgängerampel auf mich übergesprungen, von der Gartenmauer mit dem Efeu-ähnlichen Bewuchs hinter mir?

nach oben springen

#171

RE: Reiseroute

in Bloghütte 13.06.2017 12:59
von magentis • 653 Beiträge

Aber eben typisch, wie letztes Jahr. Die krabbeln schnurstracks in den Jackenärmel Richtung Armbeuge.

Und ich bin eben seit Ende 2015 kein Parfümträger mehr, also umso leckerer.

nach oben springen

#172

RE: Reiseroute

in Bloghütte 14.06.2017 12:43
von magentis • 653 Beiträge

Das ist Heute in Mittelthüringen vielleicht der schönste Juni-Tag/Tag im Jahr!

Und die ganze Woche bleibts noch angenehm erträglich! Nächste Woche ist Schattenjagd.

nach oben springen

#173

RE: Reiseroute

in Bloghütte 14.06.2017 17:01
von Mete • 195 Beiträge

Auf meinem Weg zum nächsten Dörfchen fiel mir am Rand einer dürftigen Wiese eine wunderbar blau blühende Staude auf. Ich habe selten so ein intensives Blau in solcher trocknen Umgebung gesehen. Es ist der Blaue Natterkopf. Magentis, habt Ihr die in Thüringen auch?
Sie blüht hier in unserer direkten Umgebung eher etwas versteckt und sowieso selten.

nach oben springen

#174

RE: Reiseroute

in Bloghütte 14.06.2017 19:27
von magentis • 653 Beiträge

@Mete
Den gibts Hier bei mir gerade in MASSEN und dieses Jahr besonders extrem! Und gerade am Ilmtalradweg.

Typische Ruderalvegetation. Eine Pracht! Neben der Ilm das Beste, was der Ilmtalradweg zu bieten hat.

Dieses Jahr ist die Vegetation aber auch deutlich stärker hoch geschossen als letztes Jahr. Letzes Jahr war Alles gehemmt.
Wir haben Hier im Thüringer Becken außerdem gerade eine ungewöhnlich hohe Ausbreitung von rotem Mohn.

Kein Wunder, fing doch schon Ende April sommerliches Wetter an.


zuletzt bearbeitet 14.06.2017 19:30 | nach oben springen

#175

RE: Reiseroute

in Bloghütte 15.06.2017 17:34
von Mete • 195 Beiträge

Dann wollen wir uns an dieser schönen Pflanze freuen.

nach oben springen

#176

RE: Reiseroute

in Bloghütte 15.06.2017 17:54
von magentis • 653 Beiträge

Dafür, dass Heute Donnerstag ist, waren Heute Vormittag erstaunlich viele Radfahrer paarweise und einzeln um Buchfart herum unterwegs.

Wird wohl daran liegen, dass die Leute noch rechtzeitig begriffen haben, dass aktuell die schönsten Tage sind.

nach oben springen

#177

RE: Reiseroute

in Bloghütte 16.06.2017 15:07
von magentis • 653 Beiträge

Mein altes Weimar, Freitag, schwüler Nachmittag. Was für ein kaputter Zombiehaufen!

Aber dafür hab ich mir im Hauptbahnhof mal das "philosophie"-Magazin mitgenommen. "Also sprach Nietzsche", mit Beiträgen von Freud, Adorno, Foucault, Safranski, usw...

Das gibts Was zu schmökern!

nach oben springen

#178

RE: Reiseroute

in Bloghütte 16.06.2017 16:38
von Mete • 195 Beiträge

Hier ist das Wetter recht unbeständig, da ist so ein Magazin wunderbar geeignet, sich einen freundlichen Nachmittag beim Lesen einzurichten. Ich wünsch' Dir einen interessanten Lesestoff, magentis.

nach oben springen

#179

RE: Reiseroute

in Bloghütte 16.06.2017 17:29
von Wolo • 187 Beiträge

Sagt mal, ihr beiden Endstations-Junkies: Auch wenn der Magentis von einer Zecke angefallen wurde - Ich habe das Gefühl, dieses Jahr gibt es ausserordentlich wenige Insekten. Das Summen und Brummen im Garten (was mir manchmal zugegebenermaßen auf den Keks geht) scheint dieses Jahr so gut wie auszufallen. Habt ihr andere Erfahrungen gemacht?

nach oben springen

#180

RE: Reiseroute

in Bloghütte 16.06.2017 17:54
von magentis • 653 Beiträge

@Wolo
Ich würde sagen, Du hast recht. Hier in meiner Kleinstadt ist es auch auffallend leise, außer am überbordend zitronig-fischigen Weißdorn.
Das allgemeine Gesummse und Gebrummse kennt man doch eigentlich stärker. Besonders das vertraute Gehummel an Wegesrändern ist auffallend rar gesät, gemessen an der explodierten Vegetation!

Schmetterlinge sind aber wie üblich an den gleichen Stellen angehäuft, also Aurorafalter, Kleine Füchse, die Grünen, die Weißen, die Schwarzweißen, Rundaugen Mohrenfalter, Tagpfauenauge, usw...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
magentis

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 205 Themen und 1768 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis