#121

RE: Reiseroute

in Bloghütte 20.05.2017 17:09
von Mete • 195 Beiträge

Lese ich Deine Notiz, magentis, dann hat es also in Thüringen geregnet. Nordsachsen blieb trocken. Ein merkwürdiges Stück Land bewohnen wir hier. Leichte Böden, viel Wind und meist vom Regen ausgespart. So sahen wir auch gestern die Gewitterwolken über uns hinziehen, in Leipzig gab es paar Tropfen...

nach oben springen

#122

RE: Reiseroute

in Bloghütte 23.05.2017 20:17
von magentis • 653 Beiträge

Hier gabs gerade einen Donnerschlag, dass mir das Herz hätte stehenbleiben können!

Das hat so geknallt, als ob in nächster Nähe ein Wohnhaus explodiert wäre!

nach oben springen

#123

RE: Reiseroute

in Bloghütte 23.05.2017 20:33
von Mete • 195 Beiträge

Wir haben im Grau der Wolken einen sanften Sonnenuntergang, das Gewitter ist nur zu ahnen.
Inzwischen ist der Raps verblüht, die Felder stehen graugrün in der Landschaft, und an ihren Rändern blühen Kornblumen und Klatschmohn. Das kennen wir doch eher vom Sommer, der in etwa 4 Wochen lt. Kalender beginnen soll...

nach oben springen

#124

RE: Reiseroute

in Bloghütte 23.05.2017 20:59
von magentis • 653 Beiträge

Bei Uns in Mittelthüringen ist Alles noch knallgelb. Beim Vorbeigehen an Feldern gibts dank Wegesrandkräutern und Dergleichen eine interessante, balsamische Duftmixtur mit kräftiger Zitrus-WC Stein-Note.

nach oben springen

#125

RE: Reiseroute

in Bloghütte 24.05.2017 22:30
von Wolo • 187 Beiträge

Magentis, ich habe bislang ehrlich gesagt nicht für möglich gehalten, dass Gottes Natur in der Lage dazu ist, DIESEN Geruch hervorzubringen!

Ich finde das Wetter dieses Jahr irgendwie seltsam. Ja, es ist jedes Jahr irgendwie überraschend, klar, und das macht die ganze Sache ja auch erst interessant. Aber dieses Jahr ist es sonderlich seltsam.


Ach ja, hast du schon geschaut, ob noch alle Häuser in der Nachbarschaft stehen?! :D


zuletzt bearbeitet 24.05.2017 22:32 | nach oben springen

#126

RE: Reiseroute

in Bloghütte 24.05.2017 23:26
von magentis • 653 Beiträge

@Wolo

Explodiert ist Hier offensichtlich Nichts. Ich hab nach diesem einen Höllen-BUMMMM aus den Fenstern geschaut und nur eine angesprungene Auto-Alarmanlage in näherer Umgebung gehört.

nach oben springen

#127

RE: Reiseroute

in Bloghütte 25.05.2017 20:42
von magentis • 653 Beiträge

Der Manuel wird aber auch immer älter, herrjemine...


Interview beim Spaziergang: MANUEL ANDRACK BEKOMMT HUSTENANFALL
https://www.youtube.com/watch?v=akc7Ms7eUcc

nach oben springen

#128

RE: Reiseroute

in Bloghütte 26.05.2017 03:11
von Wolo • 187 Beiträge

Fake! Bei 8:30 alles spiegelverkehrt!

nach oben springen

#129

RE: Reiseroute

in Bloghütte 26.05.2017 07:56
von magentis • 653 Beiträge

Der Manuel ist wie der Harald. Die Beiden altern fast im Zeitraffer. Wobei der Manuel wohl so langsam aufholt...

nach oben springen

#130

RE: Reiseroute

in Bloghütte 26.05.2017 09:38
von magentis • 653 Beiträge

Wenn es nach dieser EU-Schuhgrößenformel ginge, dann hätte ich in der Realität nur Größe 40,5, statt meiner 42.

(25,5 + 1,5) x 1,5

https://de.wikipedia.org/wiki/Schuhgr%C3...C3.9Fl.C3.A4nge

Ich hab eben aus Interesse mal meine ganzer 42er-Schuhe und Sandaletten in der Länge gemessen, ob die sich durch die großen Zeitabstände (2000 bis 2016) unterscheiden.

Und sie bewegen sich ALLE im Bereich von 29 cm Länge!

UND zur Überraschung des Tages habe ich Eben völlig verdutzt festgestellt, dass meine 2000er ALDI-Turnschuhe, die noch fast im Neuzustand sind, tatsächlich doch meine Größe 42 haben! Steht Unten drauf!

Und bis Heute habe ich mir eingebildet, es wären von Damals noch 41er gewesen! Also manchmal... Ich hätte schwören können, dass 41 Unten draufsteht!


zuletzt bearbeitet 26.05.2017 09:42 | nach oben springen

#131

RE: Reiseroute

in Bloghütte 26.05.2017 14:49
von magentis • 653 Beiträge

@Wolo

Was das Wetter und die Vegetation betrifft, kann ich Eines definitiv sagen.

Ich bin nächsten Monat seit zehn Jahren Hobbyfotograf und kann alle Jahre vergleichen.
Und wenn mir Eines dieses Jahr besonders aufgefallen ist, dann, dass die "Hochsprießphase" der Vegetation, die in allen letzten Jahren Hier in meiner Kleinstadt immer im Juni geschah, dieses Mal einen Monat zu früh dran ist.

Der Mai hatte doch Hier bei Uns nie die Juni-Vegetation vorweggenommen, so wie jetzt. Das extreme Dichtwachsen und Hochsprießen, sodass der Hobbyfotograf tlw. garnicht mehr durchkommt und die Wege im Dickicht verschwinden, Das war sonst immer im Juni und absolut nicht im Mai! Der Mai war sonst immer noch Übergangswetterphase und Sommerwetter fürs Fahradfahren begann für mich praktisch erst im Juni. Eher sogar noch erst im späten Juni.

Dieses Jahr ist es für meine Begriffe das erste Mal anders.

nach oben springen

#132

RE: Reiseroute

in Bloghütte 26.05.2017 17:56
von Mete • 195 Beiträge

Sogar auffallend anders, magentis. Ich habe es ja schon wiederholt in meinen Kommentaren hier geschrieben. Wir sind tatsächlich ca. 4 Wochen im voraus, was die Natur angeht. Zu fragen bleibt, was im Sommer kommt.

nach oben springen

#133

RE: Reiseroute

in Bloghütte 27.05.2017 08:39
von magentis • 653 Beiträge

In Dienstedt am Ilmtalradweg gabs noch einen Tante-Emma Lebensmittelladen, der nun auch zum 01.01.2017 dichtgemacht hat.

nach oben springen

#134

RE: Reiseroute

in Bloghütte 27.05.2017 12:47
von Wolo • 187 Beiträge

Also was schreibe ich denn nun in mein "Logbuch"?
Verkürztes/ausgefallenes Frühjahr?

@Mete, ich bin davon abgekommen auf den Verlauf des Wetters zu spekulieren. Da kann m.E. alles passieren - ich hab jedenfalls noch kein Muster entdecken und auch kein Gefühl entwickeln können.

@magentis, ich kann auch bei meinen ältesten Schuhen nochmal schauen: Ein >20 Jahre altes Paar und eines von 1990 hab ich noch in Benutzung ;)


zuletzt bearbeitet 27.05.2017 12:52 | nach oben springen

#135

RE: Reiseroute

in Bloghütte 27.05.2017 17:40
von Mete • 195 Beiträge

Ja, Wolo, Muster oder Gefühle gehen gar nicht. Man kann nur hinnehmen, was kommt und versuchen, damit umzugehen.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
magentis

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 205 Themen und 1768 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis