Profil für Wolo

Wolo



Allgemeine Informationen
Registriert am: 04.01.2017
Zuletzt Online: 15.10.2017
Geschlecht: keine Angabe


Beschreibung
Die Wohlfahrt und Sicherheit einer Vielzahl, die in eine Gesellschaft geformt ist, liegt in der Wahrung ihrer Einheit, die Frieden genannt wird. Wenn diese entfernt wird, ist der Nutzen des sozialen Lebens verloren, vielmehr wird die Uneinigkeit einer Vielzahl zu einer Bürde.
Thomas von Aquin

Beiträge:
Ach, dieser Trump
Wassermanns Rätsel
Fundstück - Ein altes Blatt


Kleine Linksammlung (nur damit ich nicht immer suchen muss, will ich selbst mal wieder schauen)
Maschine von Marly: https://e-pub.uni-weimar.de/opus4/files/760/DISSERTATION.pdf




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
15.10.2017
Wolo hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.10.2017 18:01 | zum Beitrag springen

Hatte ja das falsche "Barbara-Video" verlinkt. Hier das richtige:https://www.youtube.com/watch?v=S437bbcHsegWirklich gut!
Wolo hat ein neues Thema erstellt
15.10.2017 11:00Ausschau

14.10.2017
Wolo hat ein neues Thema erstellt
14.10.2017 14:15Ausflugstipp Erfurt
Wolo hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.10.2017 13:35 | zum Beitrag springen

Der beste Artikel noch den ich zu Katalonien gelesen habe war der hier:https://sezession.de/57401/?komplettansicht=1(Aber Obacht, Genosse, der Link geht zum Webangebot von brandgefährlichen Neofaschisten, deren Bücher mit Stumpf und Stiel ausgerottet werden sollten!)

02.10.2017
Wolo hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.10.2017 22:38 | zum Beitrag springen

Oasis gehört zu den Bands, deren CDs ich derweil kaufe ;)Nunja, don't look back in anger ist ja leicht gesagtAber irgend etwas, irgend etwas schreckliches MUSS passiert sein.Denn als Gregors Freunde eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachten, fanden sie sich in ihrem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.Und es schien auch kein Zufall, dass die Menschen auf der Strasse vor dem Fenster nun von lappenartiger Gestalt waren.https://www.youtube.com/watch?v=WWVMXLSS1cA

30.09.2017
Wolo hat das Bild "Alach" kommentiert.

24.09.2017
Wolo hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.09.2017 17:35 | zum Beitrag springen

@Magentis, das könnte auch vor 30 oder 40 Jahren geschrieben sein.Wer 5 Minuten Zeit hat, sich das - zurückgelehnt und entspannt - anzuschauen, dem sei das hier zum heutigen Tage empfohlen:https://www.youtube.com/watch?v=OacVy8_nJi0(Koyaanisqatsi = „Leben im Ungleichgewicht“)
Wolo hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.09.2017 16:58 | zum Beitrag springen

Wehnuss, hier in der Stadt gleicht der Wahltag - wie sonst auch - eher einem stillen "Feiertag".Es sind hier heute erstaunlich wenige Randständige unterwegs. Es herrscht nur sehr wenig Verkehr und die Leute auf den Gehwegen sind "ordentlich" angezogen und scheinen zu spazieren. Was sie ja auch irgendwie tun.Ich habe diese Argumentation mit der "abgegebenen" Stimme nie nachvollziehen können. Der Spaziergang zum Wahllokal, diese minimalst-aufwendige Form der Teilhabe - hält doch niemanden davon ab...

18.09.2017
Wolo hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.09.2017 23:04 | zum Beitrag springen

Klara, man erinnere sich daran, dass man vor 20-25 Jahren als Jugendlicher noch durch Europa trampen konnte. Auch als 18-Jährige. Irgend eine Änderung muss es gegeben haben ...---Und ja, es ist leider so, man kann den Fremden nur in ihrer "Sprache" begegnen, die eben anders ist. Die uns unangenehm und zuwider ist - wäre es anders, würden wir diese ja bereits sprechen.Was war auch anderes zu erwarten?! Das es "Deutsche" sind, die kommen? Ich glaube, die meisten Leute sind wirklich so einfältig un...
Wolo hat ein neues Thema erstellt
18.09.2017 15:13Nur kurz: Grundschule



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 199 Themen und 1741 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: