Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • ReiserouteDatum07.07.2017 21:20
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    @Klara

    Bei Einem kannst Du dir sicher sein.
    "Gerne" erinnere ich mich an meine Jugendzeit nicht zurück. Geht mir blooooß weg mit diesen bescheuerten 90ern und dass dieses widerliche Proleten-Jahrzehnt des billigen Trashs niemals wiederkommt!

    Wenn ich zurückdenke, wie die Kinder und Jugendlichen Damals Hier im Kleinstädtischen noch drauf waren und dann noch dazu die Damals hochbetagten, noch RICHTIG kinderfeindlichen Alten, DAS war noch richtig Provinz-Dunkeldeutschland v2.0.

    Heute ist es anders und vor allem sind die Kinder und Jugendlichen Heute ganz anders. Alles viel freundlicher.

    Aber wenn ich an Damals denke: GRAU-EN-HAFT!

  • ReiserouteDatum07.07.2017 19:32
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Was soll das "nochmal von Vorn anfangen" denn Hier bringen??

    Glaubt Ihr allen Ernstes noch an einen nicht existierenden Mehrwert von Internet-Communities?

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Und ich glaube, ich kann es mittlerweile bestätigen, Was Manche sagen!

    Auch meine Haut verbrennt in der Sonne offensichtlich nicht mal ansatzweise mehr so schnell wie noch vor einem Jahr! Damals hatten noch nur zehn Minuten gereicht, um meine weißliche Eigenschutz-freie Haut rötlich zu brennen.

    Jetzt könnte ich sie mir zwar auch noch verbrennen, aber es würde scheinbar viel länger dauern. Ich hab seit letztem Jahr auch tatsächlich diese wohl natürliche Bräunungsfähigkeit, die ich Vorher garnicht hatte. Ich bin z. B. an den Armen nicht mehr käsig weiß.

  • ReiserouteDatum07.07.2017 16:34
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Online-Bestellung, da "Notfall" und dank unserer Infrastruktur war das Notebook-Netzteil schon am übernächsten Tag da.

    Oh oh oh, vom 1999er-Compaq Presario, mit Pentium III 500 MHz, wieder zum 2012er Toshiba-Notebook! Wie von Nacht auf Tag. Und es ward Licht!

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Ein Jahr zurück, Wendepunkt für mich!

    Muskelschwäche, Muskelkrämpfe mit Psychoauswirkung (Angstneurose), ekelhafte Heiß/Kalt-Stimmungschwankungen, extreme Blendempfindlichkeit, eiskalte Arme im Winter, permanent leichte Rückenschmerzen, ADIOS!!

    Ich hab jetzt eine Muskelkraft und -ausdauer, wie ich sie noch nie hatte! Gefühlt um 200%, real wohl 100% gestiegen.

  • ReiserouteDatum06.07.2017 19:43
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Ich streue mal etwas Optimismus. In Mittelthüringen werden in gerademal EINER Woche die Temperaturen wieder auf angenehm herbstlich-frischeres Niveau um die 19 Grad herum fallen!!

  • ReiserouteDatum05.07.2017 18:05
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Kommt aus dem Bus heraus, Wir speisen in der "Zur schattigen Hütte"! Ich hab gerade von Rewe zwei Packungen vom guten alten, verlässlichen ja!-Schokoeis mitgebracht und dazu noch Zwei von den lustigen, kleinen, fertigen Zitronen-Rührkuchen!

  • ReiserouteDatum03.07.2017 18:31
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Das muss ja schön gerasselt haben:

    http://weimar.thueringer-allgemeine.de/w...gespe-691608582



    PS:
    Nur war es nicht die B7, sondern die K503, Kreuzung L1053.

  • Rundfunk - Kulturtipps!Datum02.07.2017 18:22
    Foren-Beitrag von magentis im Thema
  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Holla, ich merke jetzt ganz deutlich, wie es sich Heute im Verlauf des Tages massiv verbessert hat. Ich kann die Hand wieder allgemein schmerzfrei bewegen und die Sehnenscheide scheint sich endgültig zu beruhigen.
    Aber ich werde die Hand auch die nächsten Tage weiter wie ein rohes Ei behandeln. Die Wäsche auf dem Dachboden kann warten.

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema
  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    @Wolo
    Dass es von selbst wieder verschwunden wäre, glaube ich nicht. In den ganzen Tagen vor den Ibuprofen hatte es sich eher noch verschlimmert.
    Und Was nützt Ruhighalten allein oder fragwürdige medizinische Ruhigstellung, wenn man die Hand zwischendurch sowieso wieder zum Einkaufen oder Wäscheaufhängen benutzen müsste? Auch nicht praktikabel.

    Nee, das Problem bleibt, dass man bei solchen Sachen erstmal an die Entzündung ran muss.

    Wer weiß, wie lange der nervtötende Zugschmerz letztes Jahr bei meiner Bänderzerrung unterm Knöchel gedauert hätte, wenn ich es nicht mit Ibu 400 versucht hätte? So hatte es nur eine Woche gedauert, bis das ekelige Ziehen endlich abgeklungen war.

    Und was rezeptfreie Diclofenac-Salbe betrifft:
    Ist schlicht und einfach ein besonders lukratives Nutzlosmedikament. Ist ja genau Deshalb rezeptfrei, weil das Diclofenac nicht durch die Haut geht, bei Männerhaut schon garnicht. Und wenn überhaupt Was durch geht, dann bestenfalls 10%. Also allgemeine Placebo-Salbe.

    Denn WENN Diclofenac wie gewünscht voll durch die Haut geht und seine starke Wirkung entfaltet, DANN ist es naturgemäß rezeptpflichtig und heißt "Voltaren Emulgel".
    Da hab ich nämlich nach meinen Recherchen, letztes Jahr, erstmal meinen Vater aufgeklärt. Bezahlen musste Er Voltaren Emulgel ja trotzdem selbst, aber wenigstens hat der Orthopäde ohne Murren das Rezept ausgestellt!

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Ich bin ja nachwievor auf dem Standpunkt, den ich schon mit Mitte 20 hatte. Also, ab 30 nur noch höchstmögliche Schadensbegrenzung. Und die Zeit beweist mir, dass ich richtig liege.

    Ich hab seit ca. 14 Tagen ein Problem im linken Handgelenk, also punktuell auf dessen rechter Seite, was ja nur eine Sehnenscheidenentzündung sein kann. Was solls auch sonst sein, da Rechts genau im Gelenk in der Engstelle? Zumindest scheint es eine noch Leichtere zu sein, bisher ohne akute und sichtbare Symptome. Und der mehr oder weniger sinnlose Arztbesuch wird natürlich so lange wie möglich rausgezögert, keine Frage! Erstmal alle Hausmittel ausschöpfen!

    Aber seit Vorgestern bessert sich meine Laune und seit Gestern gehts richtig bergauf!! Am Anfang hab ich nämlich noch so oft wie möglich gekühlt, was letztendlich freilich Nichts bringt, wenn man an die innenliegende Entzündung nicht rankommt.

    Und wie es eben meine Art ist, hab jetzt nicht mehr lange gefackelt, dabei an meine ekelhafte Fußbänderzerrung letzes Jahr gedacht und mir gleich wieder Ibuprofen 400 besorgt.

    Und wieder zeigt die hartnäckige Einnahme, auch mit Aussschöpfen der maximalen Tagesdosis, über mehrere Tage hinweg Erfolg! Man muss eben nur ganz diszipliniert und hartnäckig sein. Und wenn nötig natürlich die maximal empfohlene Einnahme über eine Woche lang durchhalten.
    Und natürlich die Hand so viel wie möglich ruhighalten, was mir seit Vorgestern auch wesentlich besser gelingt. Zum Glück ist es nur die linke Hand, puuuh!

    Ich bin mir nicht sicher, was die Entzündung vor zwei Wochen verursacht hat, aber plötzlich war sie da. Aber es beweist mir wieder, dass äußerste Vorsicht mit dem eigenen Körper immer richtig ist. Ich geh auch als Hobbyfotograf nie gefährliche Risiken ein. Den Leichtsinn überlass ich den Teenies.

    Aber unabhängig davon verstehe ich wieder umso mehr, warum Ibuprofen 400 wohl zu den beliebtesten "Volksmedikamenten" gehört. Sicher nicht nur wegen der Rezeptfreiheit. Ist wohl letztendlich doch die Effizienz bei allgemein guter Verträglichkeit. Ich merke dabei nur ein leichtes Betäubungsgefühl.

    Aber Leute, der Preis! Ratiopharm Ibuprofen 400, 20 Stück, auch im Sonderangebot in der Kleinstadt-Apotheke schon 3,98 Euro? Ist da Goldstaub mit drin??

  • ReiserouteDatum30.06.2017 20:28
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Wie die Wildschweine sich bei Uns immer erschrecken, wenn sie am Tag auf Waldwegen Menschen begegnen. Die hauen immer sofort ab und sehen dabei aus wie kurz vorm Herzkasper!

  • ReiserouteDatum30.06.2017 16:36
    Foren-Beitrag von magentis im Thema
  • Was aus der "Exxon Valdez" wurde.Datum30.06.2017 07:48
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Hab den Artikel nochmal verbessert.

  • Was aus der "Exxon Valdez" wurde.Datum29.06.2017 20:59
    Thema von magentis im Forum Bloghütte

    Wie so viele andere Schiffe fand sie ihr Ende am berühmten Strand von Alang.
    http://response.restoration.noaa.gov/abo...ts-impacts.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/Abwrackwerften_bei_Alang

    Where Ships Go to Die, Workers Risk Everything | National Geographic
    https://www.youtube.com/watch?v=WOmtFN1bfZ8

    Und das Drama um die "Norway". Was habe ich ab 2006 mitgelitten!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Norway_(Schiff)

    SS NORWAY / SS FRANCE
    https://www.youtube.com/watch?v=fQP48Gttqkw

    Die Fotos von Damals:
    http://maritimematters.com/2010/04/ss-france-ss-norway/

  • ReiserouteDatum29.06.2017 19:37
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Die Waschbären, also bald USA-Zustände bei Uns. Wo die Habitate überaltern, sich entvölkern und die Infrastrukturen sich langsam auflösen und die Natur sich Alles wieder zurückholt.

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Nach unserem "Tegut ...Markt", Hier, ist ja Anfang 2016 ein Privat-Edeka eingezogen. Natürlich ist es jetzt wegen dem Verbraucherschutz und der Obst- und Gemüseproblematik ein "moderner", geschlossener Markt und kein Tageslichtmarkt mehr. Das führt natürlich dazu, dass erstens die Atmosphäre ungemütlich wie eine Lagerhalle ist , auch wegen des Edeka-Designs und zweitens, dass die Regalreihen durch die Lichtsituation sehr "bunt" sind und sicherlich für die Senioren besonders anstrengend mit der Sucherei im Regal sein können.

    Und mich kann es schon nerven, wenn ich mal etwas für mich Unübliches suche. Die heutige antrainierte Kundenorientiertheit ist eine gute Sache, aber Was nützt es, wenn die Atmosphäre nicht schön ist? Die bunten Regalreihen machen meschugge, wenn man länger suchen muss.

    Aber ich bin mir sicher, die meisten Leute hätten gern die Tageslichtmärke zurück, schon allein wegen der gemütlicheren Atmosphäre und der besseren Übersichtlichkeit. Man merkt schon, dass nicht wenige Leute dem Edeka fernbleiben und sowieso von Anfang an nicht begeistert waren, dass Edeka als Nachfolger einzieht.

    Beim tegut war schon über die ganzen Jahre seit 1997 immer weniger los, aber ich würde nicht drauf wetten, dass der jetzige Edeka sich lange hält. Außer Freitag ist da so gut wie Nichts los. Den fetten Wochenumsatz machen der ortszentrale Rewe und der Stadtrand-Lidl unter sich aus.

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    @wehnuss

    Ich hab Den zwar immer mit, aber grundlos, denn gebraucht wird er ja so gut wie nie. Er ist eben im "Portmonee" sowieso mit drin. Bei mir kein vorauseilender Gehorsam!

    Und bei Behörden muss man tlw. ja nicht mal mehr persönlich zur Erstbeantragung erscheinen. Ist aber immernoch von Landkreis zu Landkreis unterschiedlich. Bin in meinem Landkreis eben "noch" verwöhnt.

    Ansonsten hab ich ihn nur im Theater mal gebraucht, wegen der vorbestellten Karte.

  • Wo ist das Problem??Datum28.06.2017 20:49
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    @wolo

    Jo. Heinz Becker und Alfred Tetzlaff.

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Diese Jugendlichen halten nicht mal mehr den Rechtsverkehr auf den Gehwegen ein.

    Früher war A.... au weia!!

  • Wo ist das Problem??Datum28.06.2017 18:35

    Die Einen, die Garnichts haben, aber viele Freunde und Bekannte um sich, Die sind kommunistisch.

    Die Anderen, die mehr Hobby, aber umso weniger Freunde haben, Die sind sozialistisch.

    Davon ist ein Teil mit noch mehr Hobby und noch weniger Freunden, Die sind autistisch.

    Dann gibts noch diese, ähm, "Paare", mit so Kindern halt, Die sind familistisch.

    Dann noch Die, die irgendwie kein Privatleben haben, Die sind wiederum workoholistisch.

    Die, die in einer sich selbst verwaltenden Parallelgesellschaft leben, Die sind beamtistisch.

    Diese Dingsdas, die uns Männer nicht mögen, Die sind feministsch.

    Also, Wir sehen, es ist doch für Alle bestens gesorgt!

    Oder doch nicht??

  • Foren-Beitrag von magentis im Thema

  • ReiserouteDatum27.06.2017 17:20
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Heute ist ein komisches Wetter in Mittelthüringen. Wie Sommerregen-Atmosphäre, irgendwie. Aber nicht auf unangenehme Weise!

  • ReiserouteDatum27.06.2017 17:13
    Foren-Beitrag von magentis im Thema

    Dieter Nuhr - nuhr weiter so (1997) [4/10]
    https://www.youtube.com/watch?v=kAwMqZ8RHfk

Inhalte des Mitglieds magentis
Beiträge: 862
Ort: Deutschland
Geschlecht: männlich
Seite 37 von 39 « Seite 1 32 33 34 35 36 37 38 39 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 2094 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen