Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche


  • Monatsgedicht für den AprilDatum05.04.2018 19:16
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    (Ob ich noch ein Monatsgedicht für den Mai finde?)

  • Monatsgedicht für den AprilDatum04.04.2018 14:44
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Ich danke euch, ihr "alten" Passagiere in unserem Kultourbus!

    Viele sind ausgestiegen.
    Einige schlafen tief in ihren Sitzecken.
    Mit hochgelegten Füßen...
    Geben manchmal noch nicht einmal einen kleinen Schnarcher von sich!
    Haben vielleicht noch nicht registriert, dass der Bus hält?

    Und dann die vielen, die gar nicht erst eingestiegen waren, bevor der Bus losfuhr!
    Ob sie noch an ihren Haltestellen stehen?
    Voller Optimismus?

    Waren die Tickets zu teuer?
    Hat die Route ihre Heimatorte sträflich vernachlässigt?
    Also, gar nicht erst angefahren?
    Wollten sie nach Norden, und unser Bus strebte eher die Südroute an?
    Oder umgekehrt?

    Ich habe immer unseren Krokus-Gesang im Hinterkopf.
    Mit Bärlauch und Häwwelmann...
    Irgendjemand wollte davon ein Büchlein zaubern...

    Vorbei, vorbei, vergessen...

    Vergessen?

    Nein.
    Abgespeichert.
    Vergangenheit.

  • Monatsgedicht für den AprilDatum01.04.2018 11:45
    Thema von wehnuss im Forum Bloghütte

    Die Sonne scheint mir warm ins Herz.
    Wir schreiben jetzt April.
    Zu Ende ging der Monat März.
    Nun weiß ich, was ich will:

    ich will, dass alle Blumen blühn
    auf grüner, grüner Heid,
    und dass die Schwalben nordwärts ziehn!
    Es wird auch langsam Zeit!

    Der rauhe Winter ringet noch
    um seine Existenz.
    Erreicht uns das Azorenhoch?
    Ich glaub, jetzt kommt der Lenz!

  • FernsehabendDatum21.03.2018 17:19
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

  • SehnsuchtDatum20.03.2018 16:37
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    OK. Ist gebongt! Mehr brauche ich auch nicht...

  • SehnsuchtDatum20.03.2018 14:09
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Du alter Miesepeter!
    Nimm's wie es kommt!
    Das ist eine Sache, an der du nichts ändern kannst!
    Du kannst dich nur darauf einstellen!
    Think positiv!

    Fällt mir gerade ein, weil du doch so gern fotografierst:
    mir ist in Moskau einmal der Fotoapparat eingefroren!
    War im Januar oder Februar!
    Das kann einem im echten Frühling und Sommer kaum passieren!

    Fang das pastellene Licht ein!
    (In Farbe natürlich!)

  • SehnsuchtDatum20.03.2018 10:45
    Thema von wehnuss im Forum Bloghütte

    SÜDLICHT

    Ist nicht der Wind,
    den ich erwarte
    in diesen kalten Tagen!
    Der hält sich nicht an Regeln,
    der Wind!
    Der weht so,
    wie er will,
    zu jeder Jahreszeit...

    Es ist das Licht,
    das immer näher kommt,
    das morgens schon
    zu Taten drängt,
    das immer höher steigen muss,
    das auf berechbarer Bahn
    uns Leben bringt...

    Das kalte Eis,
    es muss vergehen
    im Kreislauf
    der Naturgesetze...

    Licht aus dem Süden...

  • Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Da kommen alte Erinnerungen hoch...
    Hieß das nicht Personenkult?

  • Nur mal soDatum05.03.2018 13:19
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Da bist du ja!

  • ... hello, hello...Datum06.01.2018 15:54

    Werden wir jetzt gerade global überrollt?

    Oder interessiert sich ein internationales Abschleppunternehmen für unsere Bus-Ruine?

  • Noch 'n JedichtDatum01.01.2018 20:07
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Übertragen wir es doch gleich auf das Neue, gelle? Kinder, wir leben!

    Die letzten Zeilen könnten auch lauten:

    "Ein BLick nach vorn: Wie wird das Jahr?
    Wie immer? Wunderbar?
    Ja. Wunderbar!"

  • Noch 'n JedichtDatum01.01.2018 13:03
    Thema von wehnuss im Forum Bloghütte

    Silvester

    Zum Tanz der Tage wird gerufen
    in dieser letzten Nacht des Jahres.
    Die Dinge, die wir gestern schufen,
    verlieren bald ihr wunderbares
    Prestige im Gang der neuen Zeiten.
    Ein dicker Staub verhüllt sie gnädig.
    Sie werden uns nicht lang begleiten.
    Und, sind wir alter Sachen ledig,
    erhält das Neue seine Werte.
    Noch unversehrt hängt der Kalender,
    ein frischer mit so vielen Tagen!
    Spielt Überfluss, der Zeitenspender!
    Schon heute geht's ihm an den Kragen!
    Ein Blick zurück: Wie war das Jahr?
    Wie immer? Wunderbar?
    Ja! Wunderbar!

  • Für die nächste ZeitDatum25.12.2017 23:47
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Und ? Theater?

  • Für die nächste ZeitDatum24.12.2017 22:32
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Welches Theater? Das interessiert mich!

    Anderes Thema:
    Sind wir noch zu dritt oder zu viert hier im Bus?

  • Für die nächste ZeitDatum21.12.2017 18:45

    Erwas Besinnliches wünsche ich euch allen, Gesundheit und immer einen wachen Blick für das, was uns in der Zukunft begegnet!
    Ergreift Partei! Schaut euch aber auch hinter den Kulissen der vermeintlichen Machtträger um!
    Fragt euch immer, wem etwas nützt!
    Seid froh im Herzen und nutzt eure Zeit für gute Taten ohne vorteilhafte Berechnung!
    Vergleicht euch nicht mit dem Nachbarn, mit Kollegen, mit den Anverwandten, mit den reichen Kotzbrocken dieser Welt!
    Jeder Vergleich hinkt!
    Geht aufrecht ins neue Jahr!
    Und denkt dran: auch andere Tage sind geeignet, diverse Vorhaben zu starten!

    Alles Gute, ihr Reisenden in unserem stotternden Bus!

    Gisela.

  • Kurzgeschichten und GedichteDatum11.12.2017 20:22

    All die hehren Werte

    Wo sind sie abgeblieben?

    Anstand,
    Achtung,
    Barmherzigkeit,
    Gnade vor Recht,
    Großmut
    und nicht zuletzt
    die Liebe?

    Wem waren sie überflüssig?
    Wer verriet sie?

    Und was setzt man anstatt?

    Frechheit?
    Missachtung?
    Stumpfheit?
    Gnadenlosigkeit?
    Intoleranz?
    Und zuletzt den Hass?

    Viel zu kompliziert!

    Es reicht:
    die Gleichgültigkeit.

  • Was lest Ihr gerade?Datum07.12.2017 17:04
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Wer will, kann mich hören:
    Mo bis Fr, ca. 13.45 Uhr, auf Wartburgradio 96,5!
    Ist im Internet per livestream zu empfangen!

    Euch auch eine gute, friedliche Zeit!

    Und Dank für die Kommentare...

  • Was lest Ihr gerade?Datum07.12.2017 02:09
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Für Radiosendungen las ich gerade Andersens Märchen ein. Auf einen Ritt. Fast 4 Stunden lang. Ein Beitrag zur Weihnachtszeit...

  • Hatte ich die Wahl?Datum24.09.2017 14:58

    Still ist es draußen.
    Kaum ein Fahrzeug ist unterwegs.

    Mein Wahllokal befindet sich unten im Dorf.
    In dem Ort, dessen Häuptlinge mich immer wieder darauf aufmerksam machen, dass ich außerhalb einer geschlossenen Bebauung lebe.
    Da seien sie nun einmal nicht zuständig, wenn ich eine Frage, einen Vorschlag, eine Bitte habe.
    Meinen sie stereotyp, die mir direkt zugeordneten Volksvertreter!
    In welcher Partei sie sind?
    Das weiß ich nicht.
    Sie wechseln ständig.
    Entweder sie treten aus.
    Oder sie treten in eine andere Gruppierung ein, die mehr Erfolg verspricht.
    Beim Erhalt oder beim Erlangen von Macht.
    Bloß gut, die muss ich heute nicht wählen!

    Heute geht es um die ganz große Politik.
    Fernab von meinem Berg.
    Nicht Pepita! (Zur Erklärung: das ist kein Schreibfehler!)
    Heute geht es um Flüchtlinge, die uns die Arbeitsplätze wegnehmen, die unsere Frauen vergewaltigen und so weiter...
    Um Diesel geht es weniger.
    Das hatten sich sicher die Verursacher der Betrügereien verbeten.
    Schließlich finanzieren sie doch den Wahlkampf ihrer Favoriten, oder?

    Außerdem geht es darum, wie gern und wie gut wir in diesem Lande leben.
    Und natürlich geht es um Gerechtigkeit.
    Um die geht es allen Beteiligten.
    Merkt ihr etwas?

    Und warum spielte die Gerechtigkeit in den vergangenen vier Jahren keine Rolle?
    Warum tun die Kandidaten, die eigentlich der jetzigen Regierungskoalition angehören, als würden sie gerade mit einer weißen Weste auf die Welt kommen?
    Sie haben vier, acht, zwölf Jahre - in den unterschiedlichsten Kombinationen - verbummelt.
    Warum sollen wir, das Stimmvieh, nicht annehmen, dass diese Haltung fortgesetzt wird?

    Ja. Ich habe gewählt.
    Bin für die nächsten vier Jahre also stimmlos geworden.
    Weg ist sie, meine Stimme!

    Im Wahllokal war ich allein.
    Stille auch hier.
    Wie draußen auf der Straße.
    Ein paar Leute begegneten mir.
    Sie sahen schuldbewusst aus.
    Betreten.
    Wen die wohl gewählt haben?

  • GedichtDatum05.09.2017 11:34
    Foren-Beitrag von wehnuss im Thema

    Ihr Lieben allesamt!
    Dieses Gedicht fiel mir gerade in die Hände! Ich schrieb es im November 2009. Ja, manchmal muss man sich gestehen, dass es nicht leicht ist, mit diesem besch...eidenen Leben fertig zu werden! Ihr habt Recht! Dieser alte Spruch "Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwie ein Lichtlein her!" (oder so ähnlich!) enthält viel Wahres! Nein. Ich lasse mich nicht unterkriegen!
    Vor ein paar Tagen erhielt ich Post aus Jena. Man wollte mich und meinen Partner in eine Studie einbauen, in der es um die psychologische Verarbeitung von Unfällen und ihren Folgen geht. Ich rief an und sagte ab, weil mein Partner mit seinem Pflegegrad 4 nun keine Auskunft mehr über mein Innenleben geben kann. Die junge Dame am anderen Ende der Leitung und ich, wir unterhielten uns angeregt. Als ich ihr erzählte, dass ich eine Reihe von kleinen Geschichten über meine Existenz auf der Intensivstation usw. geschrieben habe, fiel sie aus allen Wolken!
    "Genau das streben wir an mit unseren Patienten! Sie sollen lernen, ihre Eindrücke schriftlich zu verarbeiten! Nein", meinte sie abschließend, "Sie sind wirklich völlig ungeeignet für unsere Studie!"
    Seht ihr, das sind meine Erfolgserlebnisse!

Inhalte des Mitglieds wehnuss
Beiträge: 185
Geschlecht: weiblich
Seite 1 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 230 Themen und 1962 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen