Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • ReiserouteDatum25.05.2018 17:38
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Mir steht lt. Augenärztin in absehbarer Zeit eine neue Linse ins Haus. Natürlich sehe ich von Zeit zu Zeit bissel "verschwommen", aber ich dachte, das sei normal in meinem Alter und hatte die Sache erst einmal innerlich verschoben. Nun erfahre ich in meinem Bekanntenkreis, dass die Leute oft schon über Jahre hin mit neuen Linsen sehr gut sehen. Es ist ja keine große Geschichte - ich habe meinen nächsten Termin vorverlegt und lasse mir eine Überweisung zu einem Fachmann geben. Es wird noch ein halbes Jahr dauern, wurde mir gesagt.
    Ich hoffe, ich erlebe es noch...

  • ReiserouteDatum22.05.2018 16:53
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    magentis, in der LVZ stand vor einigen Tagen ein Hinweis, dass die Versorgung mit Vitamin D ausreichend sei für die Menschen..
    Ich vermute, dass sich die Leute inzwischen informiert und ggfs. auch damit versorgt haben.
    Es wird am Ende wirklich eine Frage der Dosierung sein.
    Übrigens bin ich heute ohne die übliche Abweisung, weil nicht berechtigt dafür, zum Schreiben dieses Beitrages gekommen.
    Immerhin...

  • ReiserouteDatum18.05.2018 17:45
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Bleibe dabei, magentis, und stelle uns viele Deiner Eindrücke auf die Füße. Die älteren Frauen hier sind vielfältig in ihren Alltag eingebunden. Es ist aber immer wieder ein gutes Gefühl, hier diese und jene Anregung zu lesen.
    Und was Deine Schuldgefühle angeht, so schließe ich mich der Meinung von wehnuss an.
    Nochmals also auf dieser Welle: Rad- und fotofreundliche Pfingsttage für Dich, und dann was Gutes auf dem Teller und im Glas!

  • ReiserouteDatum16.05.2018 17:42
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Wehnuss, mir geht es genau so. Immer wieder kann ich mich nicht einloggen und verzichte letztlich auf einen Kommentar. Soll der Bus auf diese Weise "ausgeleert" werden? Noch habe ich aber Hoffnung und versuche es immer wieder mal.
    Da ist es vielleicht ganz gut, wenn ich jetzt allen, die mal hereinschauen, angenehme Pfingsttage wünsche. In diesem Sinne also Grüße rundum und eine schöne Zeit.

  • Mich gibt es noch...Datum13.04.2018 17:28
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Nun scheint es ja doch so, dass die Sonne mindestens zwei der lieben und vertrauten Mitreisenden aus der Reserve gelockt hat. Schön, von Euch beiden zu lesen und hoffen zu können, dass es hier langsam wieder etwas lebhafter zugehen kann. Der Bus steht in der Sonne, setzen wir uns einfach daneben und schauen wir in die Gegend. Es ist ja unglaublich, wie viele Veilchen plötzlich in der Wiese stehen.
    Und den Vitamin-D-Mangel werdet Ihr auch beheben können. magentis hilft mit gutem Rat.
    Für Wehnuss ein Toi toi toi für das Mai-Gedicht. Ich bin fest überzeugt, dass es entstehen und gelesen und für wieder richtig gut befunden werden wird.

  • Monatsgedicht für den AprilDatum05.04.2018 16:35
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Ja, Ihr hattet noch manches vor, das nun einfach weit nach hinten gerutscht ist. Kultourbus ist eher ein stiller Treffpunkt für zufällig vorbeigehende Mitfahrer geworden, die mal nachschauen, ob es außer ihnen selbst noch andere in den Sitzen gibt. Ich bin dazu gestoßen, als die Sache erst hochkochte und dann still in sich zusammensank. Schade, schade. Aber der Frühling verteilt in den Seelen ja auch Hoffnung. Wenn wir wenigen Mitfahrer ein bisschen in Kontakt bleiben, schließen sich uns vielleicht doch einige von denen, die hier so aktiv waren, wieder an. Und manchmal geschehen auch in unseren Tagen noch Wunder, vielleicht kommen völlig neue Schreiber und "Nachdenker" (auf die "Innen" verzichte ich bewusst) rein zufällig dazu...
    In vier Wochen ist schon Mai!

  • Monatsgedicht für den AprilDatum03.04.2018 17:46
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Kompliment wehnuss, genau so ist es. Du triffst den für uns richtigen Ton.
    Zwar ist das auch mit allerlei Arbeit verbunden, und dabei denke ich nicht an den viel beschriebenen Frühjahrsputz, sondern eher an die Handgriffe, die jetzt draußen und mit krummem Rücken zu tun sind. Aber man kann sich die Sache ja einteilen und ist eigentlich zu nichts verpflichtet.
    In diesem Sinne schönen Lenz Euch allen.

  • FernsehabendDatum23.03.2018 18:16
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Das Geld, welches er bekommt, wird die Sache schon erträglich machen. Die modernen Gladiatoren...

  • Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Tja, so haben wir es aber erst später genannt...

  • Foren-Beitrag von Mete im Thema

    In der LVZ heute 9 Bilder der wiedergewählten Frau auf 2 Druckseiten...

  • ReiserouteDatum11.03.2018 15:47
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Die sind aber zeitig! Hier bemühen sich die ersten Insekten um die Pflanzen. Aber die Märzenbecher haben ihre hohe Zeit und erscheinen an den abenteuerlichsten Ecken im Grundstück; zumindest erinnere ich mich nicht, sie jemals dort eingepflanzt zu haben, und so eine Menge war es sowieso nicht. Aber eine hübsche Überraschung in diesen Tagen.

  • ReiserouteDatum17.02.2018 16:31
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Du wirst Dich doch nicht auf diese Weise zu Übergewicht bringen, magentis???
    Aber es stimmt schon, Weißkraut ist ein deftiger und wohlschmeckender Winter-Eintopf. Leider sind die Kohlköpfe in den Gemüseläden so groß, dass ich immer mal davor zurückschrecke.

  • Die EU und ihre BürgerDatum15.02.2018 15:01
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Kühn gedacht, magentis, aber man kann es bei seinen Überlegungen nicht außer acht lassen...

  • Die EU und ihre BürgerDatum12.02.2018 17:31
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Ich beobachte ähnlich, und was die Zukunft angeht, so habe ich ein recht unangenehmes Gefühl.
    Man sollte sich der Mühe unterziehen, und die vielen Seiten des Koalitionspapieres lesen. Wahrscheinlich könnte man sich da seinen Reim auf diese und jene Entscheidung machen.
    Aber ich will einfach nicht! Liegt es daran, dass ich den Glauben und das Vertrauen in das, was uns täglich an Meldungen erreicht, verloren habe?

  • AusschauDatum10.02.2018 16:40
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Das könnte nach Lage der Dinge eine Aussicht auf die europäische Zukunft des Verkehrswesens sein.

  • Was lest Ihr gerade?Datum03.02.2018 17:55
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Kurt Tucholsky - immer wieder entweder erheiternd oder erschreckend aktuell - Dazu der Umgang mit der deutschen Sprache!

  • Auf den Punkt!Datum03.02.2018 17:51
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Die Medien tun doch täglich alles dafür, die Verblödung der Menschen zu fördern und alles gut zu heißen, was so veranstaltet wird.
    Die regelmäßige Zeitungslektüre klärt unsereinem doch immer wieder auf, wie das Niveau des berühmten "Otto Normalverbraucher" weiter zu senken ist. Die LVZ gefällt sich derzeit u.a., in ganzseitigen aufklärenden Berichten über allerlei Volkskrankheiten und Beurteilungen von Kliniken zu den üblichen Operati0nen - was ich für äußerst fragwürdig halte.

  • Auf den Punkt!Datum31.01.2018 16:57
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Wenn ich mich recht erinnere, sollten doch behinderte Kinder in der normalen Schule mit unterrichtet werden. Neuestens sollen die Lehrer aus dem Gemisch unbehinderter, behinderter und Kinder mit wenig Deutsch-Kenntnissen noch die hochbegabten herausfinden. Ist das nicht ein bisschen viel verlangt bei der Disziplin in den Klassen heutzutage?

  • ReiserouteDatum25.01.2018 16:23
    Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Fahre ich mit der S-Bahn, dann passiert es gelegentlich, dass der Zugbegleiter - kein Schaffner mehr - meine durch Stempel schon gekennzeichnete Fahrkarte noch mit einer Zange "locht". Das amüsiert mich immer ein bisschen. Es hat aber wirklich noch seinen Zauber der "alten Zeit".

  • Foren-Beitrag von Mete im Thema

    Wie kommst Du nach einem Polit-Thriller von Balzac (!) auf diese kühne Behauptung?
    Lieben und zweifeln oder alles glauben. Ich habe schon so manchen "Hochzeitstag" feiern dürfen, aber solche Gedanken kamen mir bei dieser Gelegenheit eigentlich nicht.

Inhalte des Mitglieds Mete
Beiträge: 228
Ort: Nordsachsen
Geschlecht: weiblich
Seite 1 von 10 « Seite 1 2 3 4 5 6 10 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 2094 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen