Profil für Kultureller

Kultureller



Allgemeine Informationen
Wohnort: Dorfstraße
Beschäftigung: Kulturieren
Hobbies: Leute beobachten, dabei essen und trinken.
Registriert am: 17.02.2017
Geburtsdatum: 16. Dezember 1915
Zuletzt Online: 03.04.2017
Geschlecht: keine Angabe




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
03.04.2017

03.03.2017
Kultureller hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.03.2017 07:22 | zum Beitrag springen

Klar, ich bin Anhalter!(Warum eigentlich nicht?)

02.03.2017
Kultureller hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.03.2017 10:26 | zum Beitrag springen

Dein letzter Satz ist der Knackpunkt. Diese Raser verhalten sich ja nicht wie Mörder.Sie setzen sich in ihre meist sehr PS-starken Fahrzeuge, um rumzuposen, um andere herauszufordern, mit ihnen Wettrennen zu fahren, um in diesen Vergleichen zu siegen. Wenn man ihnen, denen das mit dem tödlichen Unfall passiert ist, vorher gesagt hätte: "Du, ich weiß es genau, in zehn Minuten wirst du einen Mann tot gefahren haben, und du wirst dafür sehr lange im Gefängnis verschwinden.", dann hätten sie wahrsch...

01.03.2017
Kultureller hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
01.03.2017 09:19 | zum Beitrag springen

Emotional angemessen, oder?Recht und Rechtssprechung müssen aber ineinander passen. Wie gesagt. Ich fand, es war ein starker Moment, dieser Urteilsspruch. Doch was sollte jetzt geschehen, damit die notwendige gesellschaftliche Genugtuung in solchen Fällen häufiger wird? Jede Tötung - ausgenommen Notwehrsituationen und absolut unstrittige Unglücksfälle - zum Mord erklären, damit ein maximales Strafmaß herausholbar wird? Das hieße, den Vorsatz aus unserer geltenden Mord-Definition zu streichen.

28.02.2017
Kultureller hat ein neues Thema erstellt

22.02.2017
Kultureller hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.02.2017 13:11 | zum Beitrag springen

Ein gutes und starkes Kunstwerk, finde ich.Natürlich nichts, was man sich in die Stube hängt.Aber für den öffentlichen Raum ein Riesending.Schade, dass ich es mir nicht in natura anschauen kann.Dass man es kritisiert, ist völlig verständlich und auch okay.Warum denn nicht? Da sollte man nicht Mut aufbringen müssen.Meinung sagen, fertig. Teil demokratischer Verhältnisse.Ist jetzt als Antwort auf die Frage zu dem Bus-Denkmal gedachtund sollte auch unmittelbar darunter stehen. Tut es nicht. Tut mir...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kultureller
Forum Statistiken
Das Forum hat 163 Themen und 1523 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: