#1

Alle haben Alles...

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 11.04.2018 09:20
von magentis • 853 Beiträge

Von 2017, aber trotzdem. Das man Das überhaupt mal erleben darf, dass die Journalisten das böse Tabuwort "Marktsättigung" in den Mund nehmen! Offene Geheimnisse.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-...le19718490.html

Jeder weiß, dass Alle Alles haben.

Wo soll noch Konjunktur herkommen, wenn sowieso alles für den menschlichen Alltag praktisch Machbare schon längst entwickelt, produziert und verkauft wurde?
Es bleibt nur noch die lebensnotwendige Landwirtschaft, der lebensnotwendige Teil der Ersatzteilindustrie und der lebensnotwendige Teil des Groß- und Einzelhandels übrig.

Und nun, liebe Marktwirtschafter? Postkapitalismus, Überachungsstaat, Terror, Bürgerkrieg?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 237 Themen und 2085 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
magentis