#1

Alles beim Alten, wiedermal

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 27.05.2018 10:48
von Wolo • 209 Beiträge

Ich bin ein Kind der 80-er. Man erzählte mir in der Schule (und im Fernsehen etc.) vom unmittelbar bevorstehenden Untergang der Welt: Der Klassenfeind hatte seine "Atomraketen" auf meine Stadt gerichtet, den Finger am Abzug.

Die Katastrophe konnte nur abgewendet werden, wenn wir alle für den Frieden kämpfen. Unsere ganze Kraft dem Sozialismus. Noch freie Kraft freiwillig der Planübererfüllung☭ widmen - dann kann die Katastrophe vielleicht abgewendet werden.

Und natürlich durch das politische Geschick der Führung der Einheitspartei. Die den Frieden sichern will und für Menschlichkeit steht.

--

Mein Kind wird heute von ganz ähnlichen Eierköppen mit "seinem" Weltuntergangsszenario versorgt. Es wird ihm gelehrt in der Schule, es tönt aus den Apparaten.

Klar, ich, der Vater, werde mich totmehrwertschaffen, um "Die Umwelt"™ zu retten und den Planeten vor "Der Klimakatastrophe"™ zu bewahren. :D


zuletzt bearbeitet 27.05.2018 14:39 | nach oben springen

#2

RE: Alles beim Alten, wiedermal

in Einblicke, Ansichten und Aussichten 27.05.2018 15:00
von magentis • 853 Beiträge

Wir sind wieder soweit.

Durchhalteparolen...


zuletzt bearbeitet 27.05.2018 15:01 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaungast
Forum Statistiken
Das Forum hat 237 Themen und 2085 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: